SEPTEMBER 2020

"1001 Nacht - Mozart & Schéhérazade!"

NEU wegen grosser Nachfrage:

ZUSATZKONZERT in LACHEN:

Sonntag, 13. September: 20.15 Uhr

Sonntag, 13. September., 18.30 Uhr UND 20.15 Uhr, Lachen, kath. Pfarrkirche

Samstag, 26. September, 10.30 Uhr Schindellegi, Maihofsaal, moderiertes KINDER- und FAMILIENkonzert mit verkürztem, speziellem Programm: „Märchen aus 1001 Nacht!“, Dauer 50 Min., Sprecherin: Martina Hirzel

Samstag, 26. September, 20 Uhr, Schindellegi, Maihofsaal

Sonntag, 27. September, 18.30 Uhr, Küssnacht a.R., Monséjour

 

Wolfgang Amadé Mozart: "Die Entführung aus dem Serail", Ouvertüre zum gleichnamigen Singspiel (1782)

Ferit Tüzün: Esintiler ("Inspirationen") für Orchester (1970)

Nicolai Rimsky-Korsakoff: Shéhérazade, Sinfonische Dichtung (1888)

Violinsolo durch den SOKS-Konzertmeister Donat Nussbaumer

musikalische Leitung: Urs Bamert

 

Tickets: Erwachsene 30.--/Schüler, Lehrlinge, Studenten mit Legi KulturLegi Caritas 15.--/ Jugendliche unter 16 frei!

Kinder nur in Erwachsenenbegleitung - Kinder bleiben bei ihren Familien!  

 

Tickets und Einlösung von Freundeskreis- & Sponsoren-Freitickets ausschliesslich über www.eventfrog.ch/soksz

Ticketkauf mit Ihrem Gutscheincode, Kreditkarte, Postkarte oder Twint

 

Ticketverkauf ausschliesslich über www.eventfrog.ch/soksz - nummerierte Sitzplätze - das Schutzkonzept nach BAG wird umgesetzt

keine Abendkasse wegen Tracings  -  keine Pause -  Apero-Möglichkeit 1 Std. vor sowie nach dem Konzert, nur in Küssnacht a.R.!

 

Gekaufte Tickets werden nicht zurückgenommen oder rückerstattet. Ausnahme ist die Corona-bedingte Absage. Diesbezüglich werden Sie unter Ihrer angegebenen E-Mail Adresse kontaktiert und um Ihre Kontoangaben gebeten. Jeder Konzertbesucher muss ein Ticket beziehen, auch Kinder, und inkl. im KINDERkonzert.

 

Die Option «Freundeskreis und Sponsoren» ist für diese Personen eingerichtet. Kann der Gutscheincode nicht verifiziert werden, wird der Normalpreis am Konzerttag verrechnet.

 

Wegen der BAG-Beschränkungen (erweitert auf sogar 1.5m Abstand seitlich und nach hinten für jede Einzelperson bzw. Personengruppe, bzw. beim KINDER- und FAMILIENkonzert 2.5m für jede Familien-"Insel"!) können wir nur ca. 45 % der möglichen Sitzplätze bereitstellen. Das bedeutet für unser Orchester einen erheblichen Einnahmenverlust.

 

In diesen Corona-Zeiten ist ein Konzertbesuch ein grosses Privileg! -  Falls Freundeskreis-Mitglieder und Sponsoren trotz des Gutscheins aus Solidarität den Normalpreis des Tickets bezahlen möchten, sind wir sehr froh um diese zusätzliche Spende! Auch stellen wir alternativ an den Konzerten eine Spendenbox auf.  

 

 

Folgende Massnahmen werden wir zum Schutz der KünstlerInnen, Mitarbeitenden und ZuschauerInnen treffen:  

 

  • 2 Meter Abstand zur Bühne für die 1. Reihe 
  • Zwischen jeder Gruppe/Einzelperson 1.5m Abstand frei, bzw. 2.5m pro Familieninsel  
  • Dasselbe gilt nach hinten zur nächsten Sitzreihe 
  • Gestaffelter Einlass / Auslass /WC-Zugang beim KINDERkonzert
  • Keine Pause - Konzertdauern 1 Std. bzw. 50 Min.
  • Schutzmasken freiwillig für das Publikum 
  • Schutzmasken für Einlasspersonal und Platzanweiser obligatorisch 
  • keine Konsumation im Zuschauerraum 
  • Contact-Tracing uneingeschränkt möglich aufgrund der Bestellerangaben 

 

 

Um laufend Informationen über aktuelle Projekte zu erhalten, können Sie sich auf der rechten Seite für den Newsletter anmelden.

Möchten Sie dem "Freundeskreis des Sinfonieorchester Kanton Schwyz" beitreten?

Für weiter Infos klicken Sie bitte HIER.

 

Die Konzerte werden ermöglicht durch die generöse Unterstützung unserer Globalsponsoren/-gönner:

Markant Handels- und Industrienwaren-Vermittlungs AG (Pfäffikon)

Weiterer Dank für die Unterstützung geht an (Stand: 23.08.2020):

Georges-Wohlfahrts-Stiftung

Stiftungen anonym (insbesondere Jugendvermittlung)

Sponsoren

anonym

Gönner

Adriana Ospel-Bodmer (Wollerau)


Patrons

Korporation Wollerau

Beck Bruhin Bäckerei-Conditorei-Café (Siebnen)

Mantz AG (Küssnacht a.R.)

Schiffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee

Seedamm-Center (Pfäffikon)

Stoosbahnen AG (Stoos)

Weingut Irsslinger (Nuolen)

anonym 

Medienpatronat

 

 

 

Einsiedler Anzeiger

 


Gestaltung

Druck

Treffpunkt mit den Musikern nach dem Konzert in  Lachen

Marina Gastro AG (Lachen)

Apero vor und nach dem Konzert in Küssnacht a.R.

Monséjour-Team

Parkplatz-Einweisung Schindellegi

CSA Security GmbH, Reichenburg 

Inserenten im Programmheft

Keller + Bombana GmbH, Kaminfegerarbeiten und Kaminbau (Reichenburg) 

Marina Gastro AG (Lachen)

Neuroth Hörcenter AG (Lachen, Wädenswil, Schwyz, Küssnacht a.R.)

Tevag Interior AG (Altendorf/Pfäffikon SZ)

Restaurant Hirschen (Wangen) 

seit Drucklegung noch dazugekommen:Gönner

Die CONCORDIA Krankenversicherung unterstützt uns jährlich mit einem fixen Sponsoringbeitrag mittels CONCORDIAplus Partnerschaft.

Mit Ihrer Registration auf dieser Website helfen Sie uns, unsere Orchesterkasse zusätzlich zu füllen. Je mehr Registrationen wir erreichen, desto mehr Beiträge erhalten wir.

Entsteht zwischen Ihnen und der CONCORDIA ein Versicherungsvertrag, dann erhalten wir weitere zusätzliche Beiträge - eine Win-Win-Möglichkeit für alle Beteiligten!

Gönner

Danielle Basler

OSTERKONZERT(E) 2020 wegen Corona-Virus verschoben auf Sonntag, 6. Dezember, 19 Uhr, Pfarrkirche Altendorf

Aus organisatorischen und terminlichen Gründen - sowie aus Rücksichtnahme auf andere Orchester und Konzertprojekte im Dezember in Einsiedeln - ist leider nur mehr ein Konzert möglich!

ADVENTSKONZERT im Zeichen von CORONA: „Beethoven & beyond!“

 

Sonntag, 6. Dezember 2020, Altendorf, Pfarrkirche, 19.00 Uhr

 

Wolfgang Amadé Mozart: Divertimento Nr. 1 D-Dur KV 136

Arvo Pärt: „Orient & Occident“ für Streichorchester

Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. f-Moll op. 95 , in der Version für Streichorchester von Gustav Mahler

 

Eintritt frei, Kollekte

Tickets ab Anfang November über unsere Website

NEUJAHRSKONZERTE 2021

"Mahlers fahrender Geselle & Beethovens Pastorale ...!"

 

Samstag, 23. Januar 2021, 20 Uhr, Wollerau, kath. Pfarrkirche, in Kooperation mit der Kulturkommission Wollerau

Samstag, 6. Februar 2021, 20 Uhr, Rapperswil-Jona SG, Stadtsaal Kreuz

Sonntag, 7. Februar 2021, 17 Uhr, Schwyz, Mythenforum

 

Johann Strauss Sohn: Ouvertüre zum "Zigeunerbaron"

Gustav Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen, Liedzyklus für Bariton und Orchester

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 6 F- Dur "Pastorale"

Solist: Christian Hilz, Bariton   http://www.christianhilz.de/

musikalische Leitung: Urs Bamert